Mazooma Interactive Games gehört nun zu Greentube

Die Expansion bei der Novomatic-Tochter Greentube geht weiter. Denn wie Greentube nun mitgeteilt hat, hat das Unternehmen in Großbritannien die dortige Firma Mazooma Interactive Games gekauft, die nun zu dem Imperium von Novomatic gehört. Damit hat die britische Tochter Greentube UK Ltd. nun noch mehr Einfluss auf dem Glücksspielmarkt in Großbritannien.

Expansion ist immer wichtig

Bei Novomatic ist es nichts Ungewöhnliches, dass der Mutterkonzern und natürlich auch die ganzen Tochterunternehmen expandieren. Expansion gehört bei den Niederösterreichern schließlich zur Wachstumsstrategie dazu. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Novomatic Interactive Division Greentube ebenfalls auf Expansion setzt und diese auch stetig verfolgt. Mit dem jetzigen Zukauf von dem britischen Unternehmen Mazooma Interactive Games hat Greentube jetzt einen großen Schritt gemacht, um auf dem britischen Glücksspielmarkt noch besser vertreten sein zu können. Schließlich gehört Mazooma Interactive Games in Großbritannien zu einem Unternehmen mit einer wichtigen Position auf dem Glücksspielmarkt. Dieser Konzern bekleidet dort nämlich eine wichtige Schlüsselposition, die sowohl bei den land-basierten Casinospielen als auch bei den Online-Casinospielen eine große Rolle spielt. Strategisch ist das für Greentube natürlich besonders interessant, auch wenn Greentube vor allem bei den digitalen Spielen eine Spezialisierung innehat. In Großbritannien und generell weltweit setzt die Novomatic-Tochter nämlich hauptsächlich darauf, digitale Inhalte zu liefern.

Kundenstamm von Mazooma Interactive Games soll zu Novomatic kommen

Da das Unternehmen Mazooma Interactive Games in Großbritannien bis dato ein sehr bekanntes und stark vertretenes Unternehmen auf dem Glücksspielmarkt war, hat es natürlich auch einen großen Kundenstamm. Und besonders daran ist Novomatic sehr interessiert. Mit der Übernahme von Mazooma Interactive Games setzt die Novomatic-Tochter Greentube somit auch darauf, den Kundenstamm von dem britischen Unternehmen zu den Angeboten von Novomatic zu lotsen. Schließlich sollen die Kunden von Mazoooma Interactive Games jetzt auf Portfolio von dem niederösterreichischen Konzern zurückgreifen, das in Großbritannien von der Greentube UK Ltd. angeboten wird. Natürlich ist das nachzuvollziehen, da Novomatic mit dem Unternehmenskauf ja auch größere Einnahmen auf dem britischen Markt generieren möchte. Und das geht nun einmal nur, wenn man auch den Kundenstamm erweitert. Der richtige Grundstein dafür ist mit dem Kauf von Mazooma Interactive Games jetzt auf jeden Fall schon einmal gelegt worden.

Greentube bekundet Freude über Wachstumsstrategie

Bei der Novomatic Tochter Greentube hätte man sicherlich nicht auf den Kauf von Mazooma Interactive Games gesetzt, wenn man sich nicht auch viel davon versprechen würde. So ist es völlig nachvollziehbar, dass die Freude über diese Wachstumsstrategie im Unternehmen groß ist. So kommentierte der COO bei Greentube, Georg Gubo den Kauf auch damit, dass das man sich im Unternehmen sehr darüber freue, nun ein neues Mitglied in der Greentube-Familie begrüßen zu dürfen. Schließlich sei dieser Schritt sehr wichtig, um die in Großbritannien angestrebten Wachstumspläne auch umsetzen zu können. Das geht selbst verständlich nicht nur für das B2B-Geschäft bei Greentube, sondern auch für den B2C-Bereich, wie Gubo erklärte.

Und auch der Geschäftsführer von Greentube UK, Tony Oliver, ist von dem Zukauf begeistert. Denn Oliver sieht darin auch eine gute Umsetzung der Expansionspläne von Greentube auf dem britischen Markt. Zudem erklärte er auch, dass diese Investition selbst verständlich auch für die Kunden von Greentube getätigt worden sei, um auch Klarheit bei den Expansionszielen zu schaffen.

Von | 2022-04-08T12:49:41+00:00 8. April 2022|Tags: , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Garantiert kein Spam!

Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein,
um unseren Newsletter zu erhalten.
Newsletter abonnieren!