ICE-Totally Gaming öffnet die Pforten

Die wohl bedeutendste und weltweit größte Messe rund ums Glücksspiel öffnet wieder einmal ihre Pforten für ein großes interessiertes Fachpublikum. Seit der Gründung 1990 mauserte sich die jährlich stattfindende Veranstaltung zum größten Treffen der Branche. Im letzten Jahr wurde mit über 25.000 Besucher aus 133 Ländern sogar ein neuer Besucherrekord aufgestellt. Dies zeigt deutlich, dass der Markt für Glücksspiele kräftig wächst und das Interesse an klassischen Slot Automaten, Online Casino Spielen und anderen Games weiterhin ungebrochen ist. Auch in diesem Jahr findet die ICE-Totally Gaming wieder in London statt. Auf dem riesigen ExCel Gelände werden dieses Jahr 525 Aussteller ihre neuesten Schöpfungen dem Fachpublikum präsentieren. Wenn die größte Glücksspielmesse ihre Tore öffnet, dann versteht es sich natürlich von selbst, dass auch die großen Player aus Deutschland und Österreich sich nicht nur präsentieren, sondern mit ihren besten Produkten glänzen wollen.

Novomatic stellt neue Casino Spiele und innovative Automaten der VIP-Serie vor

Der wohl bekannteste Spielautomaten der Welt - Book of Ra von Novomatic/Novoline

Der österreichische Konzern, der sowohl im klassischen Spielbanken Sektor wie auch im Online Casino seine Brötchen verdient ist, wie gewohnt mit einen riesigen Stand auf der ICE-Totally Gaming in London vertreten. Dabei gliedert sich der Messebereich von Novomatic in verschiedene Bereiche, die den jeweiligen unterschiedlichen Geschäftsbereichen Rechnung tragen. So warten auf den interessierten Besucher Abteilungen für Casinoprodukte, Systeme und Cash Management-Lösungen, Produkte für Arcades & Pubs, Sportwetten und Lotterielösungen sowie Interactive Gaming. Hinzu kommen natürlich noch die zahlreichen Auftritte der ganzen Tochterfirmen von Novomatic, darunter bekannte Größen wie Löwen Entertainment, Crown Technologies, Novomatic Italia, Novomatic Gaming Spain und jeden Menge anderer international agierender Tochterunternehmen. Unter dem Motto „Very Important Player Experience“ lädt das österreichische Unternehmen seine Besucher zu sich ein und stellt dabei vier neue Geräte der VIP-Serie der Zockerwelt vor. Auch zahlreiche neue Casino Spiele werden hier auf der ICE-Totally Gaming zum ersten Mal der Fachwelt präsentiert werden.

Kein Todestern! Auch der Merkurstar strahlt über London

Unter der Sonne von Merkur wird auch die Gauselmann-Gruppe mit zahlreichen Tochterfirmen auf der ICE Messe in London vertreten sein. Dieses Jahr hat sich der deutsche Hersteller dazu entschlossen seine Präsenz deutlich auszubauen und so dürfen sich die Besucher auf über 800 Quadratmetern nach Herzenslust austoben. Neben Mekur Online und Merkur-Magie werden auch die Töchter Edict Gaming und GeWeTe vertreten sein. Zu den Highlights dürfte mit Sicherheit die Vorstellung des Merkurstars sein, der erst vor kurzem seine Weltpremiere auf der Messe in Las Vegas feierte. Das ist kein Todesstern wie bei Star Wars, vielmehr kommt der Spielautomat mit zwei 24 Zoll Bildschirmen daher und sorgt mit seiner HD-Auflösung für optimalen Durchblick beim Zocken.

Fünf neue Online Casino Automaten von Bally Wulff feiern Weltpremiere

Der Berliner Hersteller für Online Casino Spiele und Automaten für Spielhallen Bally Wulff darf natürlich bei der ICE-Totally Gaming in London nicht fehlen. Neben den neuen drei Jackpot-Systemen, die vor kurzem veröffentlicht wurden, wird die Firma aus der Bundeshauptstadt auch mit 13 neuen Games für den Online Casino Bereich vertreten sein. Fünf der Spiele werden sogar in London ihre Weltpremiere feiern. Hierzu gab der Geschäftsführer Thomas Wendt bekannt: „Wir haben es geschafft innerhalb weniger Monate eine gute Basis an spannenden Online-Spielen fit für den Markt zu machen. Schnell, effektiv und kreativ haben unsere Programmierer diese Anforderung umgesetzt. Damit sind wir momentan auf dem Weg, einer der neuen großen Player im Online-Markt zu werden.“

Die ICE-Totally Gaming Messe geht noch bis zum 04.02.2022 und es wird sich zeigen, wie gut die Produkte der Hersteller aus dem deutschsprachigen Raum beim Fachpublikum ankommen werden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Garantiert kein Spam!

Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein,
um unseren Newsletter zu erhalten.
Newsletter abonnieren!