Diamond and Gold: Merkur mit neuem Spielhallen Slot

Ich bin persönlich nicht der größte Fan von Spielhallen Slots im klassischen Gewand wie das auch für Diamond and Gold neu von Merkur gelten mag. Zu oft enttäuschen diese Casino Spiele und langweilen schon nach wenigen Spins, was nur ganz selten anders ist und ich muss mich wie wahrscheinlich viele andere Zocker auch zusammenreißen, die Hersteller solcher Games nicht über Bausch und Bogen zu verurteilen. Als langjähriger Tester weiß ich die Vorteile von Steinzeitoptik und spartanischer Ausstattung aber auch zu schätzen, schließlich sind gerade die Slots für das Handy von Übersicht und Durchblick abhängig.

Leicht zu spielen, auch mit Risiko

Einfacher geht es beim Glücksspiel wohl kaum als beim Slot Automaten, hier braucht niemand endlose Taktiken studieren und es gibt weder gerissene Gegner noch komplizierte Gewinnstrukturen. Aber Risiko muss schon auch her, sonst lässt sich ja auch nichts abkassieren und Diamond and Gold macht es Ihnen an dieser Stelle nicht schwer. Merkur hat einen Cent am unteren Ende und einen Euro am oberen Ende der Risikoskala anzubieten, dazu werden die von Ihnen bestimmten Einsätze mit 20 Gewinnlinien zusammengerechnet.

Ein Hinweis für Highroller: Wahrscheinlich werden die besonders risikofreudigen Spieler einen Höchsteinsatz bei Diamond and Gold von gerade mal 20 Euro nicht so sehr schätzen, aber das ist Geschmackssache und wenn Sie wirklich sehr hohe Beträge setzen wollen, dann spielen Sie am besten Automaten von NetEnt und Microgaming, die bieten noch mal ein Stück weit mehr an dieser Stelle!

Wie es sich für Spielhallen Slots mit eckigen Symbolen und Übersicht gehört finden Sie in der Auszahlungstabelle und auf den Walzen wenig spektakuläre Bilder. Aber solide sind die Edelsteine und Goldmünzen allemal und am wichtigsten ist ohnehin der Scatter, ausgewiesen durch eine Kiste mit Gold. Dazu gleich mehr, aber Sie sollten wissen, dass Diamond and Gold leider kein explizites Wild im Basisspiel hat, das ist irgendwie schade und schon ein Mangel.

Wie schlägt sich der Spielautomat in einem Testlauf?

Dank der 20 Gewinnlinien und den eher niedrigen Einsätzen fällt ein Echtgeld Test von Diamond and Gold nicht schwer, so dass ich einfach mal mit einem Rundenrisiko von um die 1 oder 2 Euro anfange. Das Wild fehlt, das sagte ich schon, und lange Runden bekam ich nur ein paar der üblichen Symbole, die aber dann auch ordentlich klingeln. Übrigens beträgt die Auszahlungsquote von Diamond and Gold sehr hohe 96, 76 %, damit hat Merkur einen guten Wert gewählt und das führte mich schließlich wenn auch nur einmal zu den 5 Freispielen. Dort taucht dann netterweise auch ein Wild auf, das ist verankert auf Walze 1 und 5 und dementsprechend setzt es Kombinationen.

Ich bin persönlich nicht der größte Fan von Spielhallen Slots im klassischen Gewand wie das auch für Diamond and Gold neu von Merkur gelten mag. Zu oft enttäuschen diese Casino Spiele und langweilen schon nach wenigen Spins, was nur ganz selten anders ist und ich muss mich wie wahrscheinlich viele andere Zocker auch zusammenreißen, die Hersteller solcher Games nicht über Bausch und Bogen zu verurteilen. Als langjähriger Tester weiß ich die Vorteile von Steinzeitoptik und spartanischer Ausstattung aber auch zu schätzen, schließlich sind gerade die Slots für das Handy von Übersicht und Durchblick abhängig. Leicht zu spielen, auch mit Risiko…

Diamond and Gold

Qualität
Grafik und Story
Spaßfaktor
Auszahlungsquote

Ehrlich: Der Slot Diamond and Gold ist kein Muss, aber auch kein schlechter Spielautomat aus dem Hause Gauselmann! Am meisten vermisse ich einfach noch ein paar Extras, aber wie eingangs schon erwähnt sollte man nicht zu viel erwarten. Richtig mies ist mal wieder der Sound, das soll wohl nach (wertvollem) Metall klingen, hört sich aber vor alle nach Merkur Blechdose an.

User Rating: 5 ( 1 votes)
By | 2022-03-14T14:38:23+00:00 14. März 2022|Tags: , |

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Garantiert kein Spam!

Geben Sie Ihre E-Mailadresse ein,
um unseren Newsletter zu erhalten.
Newsletter abonnieren!